Montag, 5. November 2012

[Test] Misslyn (674) Post it!


Mit Blitz:


Bei Sonnenlicht:



Halli Hallo ihr Süssen! Soooo, es wurde getestet und das kam dabei heraus: Der Pinsel von Misslyn war mittelang und mitteldick. Ich fand er fächerte nicht besonders gut, so dass die Nägel streifig blieben. Das war jedoch auch die Schuld der Konsistenz, die ziemlich dick war. Nach zwei Schichten war alles abgedeckt und falls nicht, sieht man es nach einer Schicht Überlack nicht mehr. Ihr müsst aufpassen, denn es besteht grosse Bläschengefahr bei diesem Lack, also benützt lieber dünne Schichten und lasst es genug trocknen. Das ganze brauchte etwa 25 Minuten bis es trocken war, was nicht unbedingt eine Glanzleistung aber auch nicht unbedingt schlecht ist. 3 Tage hielt es dann meine Strapazen aus, was auch mittelmässig ist. 
Fazit: 3,5 von 5 Farbklecksen auf der Natalie-Punkte-Skala. Der Lack war ok. Er kam nirgends über das Mittelmass hinaus. Die Farbe war ein helles gelb, was zwar fröhlich aussah aber mich nicht von den Socken haute. Ehrlich gesagt, sah es genauso aus wie ein Post it, somit ist der Name trefflich gewählt. :D 7.90 CHF resp. 4.90 EUR für eine 10ml Flasche würde ich für diesen Lack nicht mehr zahlen, wer jedoch ein nettes und nicht extrem auffälliges gelb sucht, der kann es ruhig wagen.

Was haltet ihr von diesem gelb? gt ihr gelbe Lacke überhaupt?

Liebe Grüsse

Natalie

Kommentare:

  1. Ich mag gelbe Lacke an sich schon, aber an mir nicht :D


    Wollen wir uns gegenseitig folgen?
    http://moonshinenight.blogspot.de/

    AntwortenLöschen